St. Martin hoch zu Ross

—————— von Corinna Geimer —————–

Der historische 9. November 2017 wurde auch für die Kinder in Raderberg zu einem besonderem Datum. Der diesjährige Martins-Umzug der Gemeinschaftsgrundschule Annastrasse stand an.

Um Punkt 17:30 Uhr setzte sich der Zug in der Annastrasse in Bewegung. Angeführt wurde auch in diesem Jahr traditionell von St. Martin hoch zu Ross auf einem Schimmel. Im jeweiligen Klassenverband folgen die rund 360 Schüler der Annastrasse. Glänzende Kinderaugen folgten den kunstvoll gestalteten Laternen – Waschbären, Pinguine, Drachen… Alles war dabei.
Den Kindern folgten Eltern, Großeltern und Geschwister-Kindern, die alle kräftig mitsangen. Für entsprechende Stimmung und Atmosphäre sorgten die mitlaufenden Musikanten und Fackelträger.

Von der Raderbergerstrasse ging es über die Mannsfelder Strasse Richtung Brühler Strasse und im Anschluss über die Rheinsteinstrasse zurück zum Schulgelände, wo sich Kinder und Eltern mit Weckmännern stärken und Glühwein oder Kinderpunsch aufwärmen konnten.

Vorfreude auf St. Martin 2018 besteht schon jetzt.

One thought to “St. Martin hoch zu Ross”

Kommentare sind geschlossen.