Angebot des Seniorennetzwerkes: Handy erklären (lassen)

Foto: Heike Wagner, Seniorennetzwerk

Neues Angebot im SeniorenNetzwerk Raderberg:

„Wer erklärt mir mein Handy?“

Jugendliche helfen Seniorinnen und Senioren bei Fragen zum Handy, Tablet und Smartphone.

Wie versende ich Fotos per whatsapp? Wie lade ich die Corona-Warn-App herunter? Wie kann ich eine Fahrkarte im Internet buchen? Alle Anfänger- und Fortgeschrittenen-Fragen sind herzlich willkommen und werden bestmöglichst von Schülerinnen und Schülern beantwortet.

Wann?         Jeden 1. und 3. Montag im Monat 16.15 – 18.00 Uhr,
                   Start ab dem 2. November

Wo?             Jugendzentrum Rheinstein, Rheinsteinstr. 4, Seiteneingang, 2. Etage

Das Handyerklären wird unter Corona-Schutz-Maßnahmen durchgeführt und wir haben Plexiglas-Hygieneschutzwände angeschafft.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Spende für ein Taschengeld für die Jugendlichen kann gerne gegeben werden. Bitte bringen Sie Ihr Gerät mit.

Wichtig: Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich und bis spätestens zum jeweiligen Mittwoch in der Vorwoche möglich bei:

Heike Wagner,
Koordinatorin AWO SeniorenNetzwerk Raderberg
Tel. 0163-1613565
Veranstalter: SeniorenNetzwerke Bayenthal und Raderberg 
Mail: seniorennetzwerk.raderberg@web.de
www.seniorennetzwerke-koeln.de
www.awo-koeln.de

Kunstprojekt für Kinder in den Herbstferien

Liebe raderberg und -thaler Kinder zwischen 6 und 14 Jahren!

In den Herbstferien, am 22. und 23.Oktober von 10 bis 13 Uhr könnt ihr zusammen mit Sabine Herbst und Tabea Herbst von der KUNSTWERKSTATT KÖLN kostenlos malen, zeichnen, stempeln und kleben! Wo? In der Raderberger Straße 206 trefft Ihr Euch im Malraum im Erdgeschoss. Hier findet sonst das Kunstprojekt von Verein und Kunstwerkstatt statt. Lernt neue Freunde kennen und freut Euch auf eine kreative Zeit!

Teilnahme nur mit Anmeldung, die Plätze sind begrenzt.  

Bitte meldet euch an per E-Mail bei sabine.herbst@kunstwerkstatt-koeln.de

Die Künstlerinnen freuen uns auf euch!

Autorenlesung im Veedel

Wir laden ein zur Autorenlesung mit 

Gerlis Zillgens & Guido Kasmann
 
am 13. September 2020 um 15 Uhr in der Brühler Str. 88

!

Die beiden Autoren lesen aus ihren aktuellen Büchern und gestalten einen humorvollen, nachdenklichen und spannenden Nachmittag für Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren.

Gerlis Zillgens plaudert mit viel Esprit über ihre HeldInnen und lässt ihre Figuren zum Leben erwachen.

Guido Kasmann liest, erzählt und musiziert zu der Thematik seiner Geschichten.

Damit die notwendigen Abstände eingehalten werden können, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Deshalb bitten wir um Anmeldung per Mail an melanie.breuer@raderbergundthal.de

Es gelten die AHA Regeln im Umgang mit Corona. 
 

Aus gegebenem Anlass kann keine Bewirtung stattfinden, deshalb bringt gerne etwas zu trinken mit.