Abend der Ideen

Wir wollen unser Veedel noch besser machen!

Was würdet Ihr Euch im Veedel wünschen? Welche Themen sind Euch wichtig? Was müsste mal angepackt werden?

Wo wollt Ihr Euch ggf. selbst engagieren und braucht Unterstützung?

Kommt am 12. März um 19 Uhr ins Gemeindehaus der Philippusgemeinde in Raderthal (Albert-Schweitzer-Straße 3-5) und bringt Eure Wünsche und Ideen mit.

Natürlich stellen wir Euch an diesem Abend auch vor, was schon alles passiert im Veedel!

Sponsoringlauf für die Lesewelten

Liebe Raderberg und -thaler,

die LeseWelten der Kölner Freiwilligenagentur benötigen Unterstützung.

Hier engagieren sich unter anderem auch Nachbarn aus unserem Verein, um Kindern zu ermöglichen, in den Genuss von Vorlesestunden zu kommen. So sollen bei den Kindern der Spaß am Lesen geweckt und gleichzeitig viele verschiedene Fähigkeiten gefördert werden.

Nun braucht das Projekt finanzielle Unterstützung und veranstaltet hierfür einen Sponsorenlauf.

Hier findet Ihr die weiteren Infos und Kontaktdaten: weiterlesen

Empfang der Dreigestirne

Hoher Besuch in “unserem” Brauhaus: Wir durften die Dreigestirne aus Stotzheim und der Altgemeinde Rodenkirchen begrüßen! Ein stimmungsvoller Abend. Vielen Dank, dass Ihr da wart!

Übrigens: Wer sich wundert, dass das Stotzheimer Dreigestirn in Raderberg unterwegs ist… Die Erklärung ist ganz einfach: Der Prinz ist hier aufgewachsen. Wir haben uns sehr gefreut!

Menschen in RADERBERG und -THAL

Die Initiative #raderbergundthal der evangelischen Philippus-Gemeinde stellt Menschen aus Raderberg, Raderthal und Höningen auf Instagram vor.

Die Hintergründe dazu erläutern Holger Geißler und Johanna Phan in einem lesenswerten Interview auf der Website evangelisch.de.

Übrigens: Die Macher suchen regelmäßig Menschen aus RADERBERG und -THAL, die auch etwas zu ihrem Veedel sagen wollen. Falls ihr daran Interesse habt, meldet euch unter info@raderbergundthal.de