Corona: Liefer-oder Abholservice bei Gastronomen im Veedel

Gerade die Wirte aus dem Veedel leiden stark unter der aktuellen Situation. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, diese zu unterstützen. Eine hervorragende Möglichkeit dazu ist die Initiative Veedelsretter. Gleichzeitig könnt ihr aber auch die Anbieter unterstützen, die auch jetzt ihr Angebot durch zum Beispiel Lieferservices oder Abholung aufrechterhalten. Hier eine erste Liste dazu.

Bitte meldet uns weitere Anbieter (gerne an info@raderbergundthal.de). Wir werden dies Liste kontinuierlich ergänzen. Danke. Weiterlesen

Weihnachten 2020 in der Philippusgemeinde

Heute haben uns Infos erreicht, wie die Philippusgemeinde in diesen besonderen Zeiten Weihnachten feiern will:

Gottesdienstplan an Heilig Abend, 24.12.2020

  • Digitaler Familiengottesdienst mit Krippenspiel ab 13 Uhr
  • Digitale Christvesper ab 17:30 Uhr
  • Offene Kirche von 15 Uhr bis 19 Uhr
  • Zwei Kurzgottesdienste auf dem Kirchvorplatz, Rondell und Parkplatz: 15 Uhr und 16:30 Uhr

 

Stammtisch online

Liebe Raderberg- und -thaler,
 
wie so vieles kann auch unser Stammtisch aktuell nicht in der gewohnten Form stattfinden. Aber wir lassen uns von Corona nicht unterkriegen. Außergewöhnliche Zeiten erfordern neue Konzepte und somit geht auch unser Stammtisch nun “online”!
 
Gleicher Tag, selbe Uhrzeit – jeweils am 1. Freitag im Monat um 19 Uhr. Nicht in der Kneipe sondern jeder gemütlich von zuhause. Schnappt Euch was zu trinken und/oder zu knabbern und loggt Euch ein! Am 4. Dezember geht es los!
 
Wer grundsätzlich Interesse hat, daran teilzunehmen, schreibt uns einmalig an info@raderbergundthal.de und erhält die Zugangsdaten, die dann jeden Monat gültig sein werden.
 
Wir freuen uns, Euch dort zu “sehen”!

Advent, Advent…

25 große und kleine Nachbarn basteln, kochen, dekorieren und… TAUSCHEN! 

Heute war es soweit: Alle haben ihren Adventskalender bei Sabine abgeholt. Auch wenn wir in diesem Jahr nicht gemeinsam einen Glühwein trinken und die anderen kennenlernen konnten, freuen sich alle wie die Kinder auf 24 Päckchen von bekannten und unbekannten Nachbarn.

Trotz Corona geht Adventsglanz in Raderberg und -thal!

Und wenn Corona es zulässt, gibt es ein “Nachtreffen” im Sommer und ganz bestimmt wieder einen Kalender im nächsten Advent.

Danke, liebe Sabine, für die Organisation!

 

Ach ja, alle, die jetzt bereuen, dass sie nicht mitgemacht haben, haben eine zweite Chance: Im Spielwarenladen “Spielraum” in der Markusstraße 74 könnt Ihr die Päckchen eines Exemplares gegen einen beliebigen Betrag reservieren und erwerben. Die Inhaberin hat beim Kalender mitgemacht und stellt ihren Kalender dem Veedel zur Verfügung. Und Eure Weihnachtseinkäufe könnt Ihr dann gleich auch direkt im dort erledigen. 😉

 

 

 

 

Weihnachtsbaumverkauf am Kloster

Liebe Raderberg- und -thaler,

nachdem der Weihnachtsbaumverkauf im letzten Jahr auf so viel Begeisterung gestoßen ist, wird es – dieses Mal leider ohne Weihnachtsmarkt – wieder einen Weihnachtsbaumverkauf am Kloster geben:

Am 12.12.2020 ab 10 Uhr könnt Ihr dort für 25 EUR eine Nordmanntanne für Euer Weihnachtsfest erstehen.

Parkmöglichkeit gibt es auf dem Hof. Vorbestellungen werden nicht angenommen. Verkauft wird, solange der Vorrat reicht.

Bitte beachtet in jedem Fall die geltenden Corona-Bestimmungen!

Ein Pavillon für die Lebensmittelausgabe

Liebe Raderberg- und -thaler,

viele von Euch haben die Benediktinerinnen im Wettbewerb um den PSD-Vereinspreis unterstützt und sie somit auf Platz 19 gebracht. Ein beeindruckendes Ergebnis, das allerdings leider nicht für ein Preisgeld ausreicht. Deshalb muss ein anderer Weg gefunden werden, die Lebensmittelausgabe coronakonform wetterfest zu machen, da die ursprünglichen Räumlichkeiten seit Corona nicht genutzt werden können.

Ein Nachbar engagiert sich hier nun maßgeblich! Lothar hat kurzerhand Kontakt zu den Schwestern aufgenommen und einen passenden Pavillon bestellt. Wir finden dieses Engagement beeindruckend und denken, die Kosten von 799 EUR sollte Lothar nicht alleine tragen müssen. Deshalb unterstützt ihn bitte, wenn Ihr könnt: Wer sich per PayPal beteiligen möchte, kann Geld senden an lothar.hankel@freenet.de. Unter dieser Adresse könnt Ihr auch Fragen an ihn loswerden. Sollte mehr Geld zusammenkommen, geht dieses als Spende an die Lebensmittelausgabe.

Vielen Dank Euch allen – und vielen Dank Lothar!

Die Kraft des Veedels!

DANKE an alle, die gespendet haben!