Neu im Veedel: Tanztee – tanz mit!

Wir freuen uns, alle Tanzbegeisterten Senioren zu unserem Tanztee begrüßen zu dürfen.

Lasst uns unter Anleitung eines Tanzlehrers zusammen tanzen – wie in alten Zeiten. Mit Musik von gestern und heute. Tanzt einfach mit.

Jeden dritten Freitag im Monat um 15:30 Uhr…

…eröffnen wir den Tanz im Gemeindesaal der ev. Philippus-Kirchengemeinde in Raderthal (Albert-Schweitzer-Str. 3-5, 50968 Köln). Folgende Termine stehen bereits fest:

  • 18.10.2019
  • 15.11.2019
  • 17.01.2020
  • 21.02.2020
  • 20.03.2020
  • 17.04.2020
  • 15.05.2020
  • 19.06.2020.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns, wenn Ihr kommt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Einen Hol- und Bringdienst können wir auf Anfrage gerne organisieren. Noch Fragen? Wir stehen gerne zur Verfügung:

Mechthild Lauf, Koordinatorin SeniorenNetzwerk Raderthal, Tel. 0163 693 84 33 oder Mail seniorennetzwerk.raderthal@gmx.de 

Silke Kievernagel, RADERBERG und -THAL e. V., Tel. 0221 82 82 04 89 oder Mail silke.kievernagel@raderbergundthal.de

 

 

World Cleanup Day 2019 – Nachlese

—von Gerlis Zillgens—

Am 21. September fand der weltumspannende Cleanupday auch bei uns im Veedel statt. In einem Drei-Generationen-Projekt machte sich eine Gruppe Raderbergundthaler mit Bollerwagen, Besen, Schaufel, Schutzhandschuhen und Mülltüten auf und gab alles, unser kleines tolles Viertel noch ein klitzekleines bisschen lebenswerter zu machen. Für Kaffee und Kaltgetränke hatte der Vorstand gesorgt, die Göttin hatte die Sonne angestellt und sah wohlgemut auf uns hinab. Wir waren nicht viele, aber das spielt keine Rolle. 2008 waren es nur die Menschen in Estland, die beschlossen, ihr Land an einem einzigen Tag vom wachsenden Müll zu befreien, heute ist es eine weltumspannende Bewegung, in der sich Bürger in über 150 Ländern für eine sauberere Welt engagieren. Vor etwas mehr als einem Jahr saß ein junges Mädchen allein vor einem schwedischen Parlament, vergangenen Freitag gingen in nahezu allen Ländern der Welt Millionen auf die Straße, um für unser aller Zukunft zu sorgen. Auf dass wir irgendwann nicht nur ein Veedel, sondern auch eine Welt für alle haben. Bis zur nächsten Aktion grüßen die Raderbergundthaler Cleanupper!