Glühweinwanderung mit Berg & Thal

Veedel op Jöck mal anders:

Am 03. Dezember ist unser Adventsfenster mobil… Also ab in die Wanderschuhe und los zur Glühweinwanderung. Wir starten in Raderberg beim Café Baumhaus (Mannsfelder Str. Ecke Brühler Str.) und wandern durch´s Veedel. 

Wenn wir mit unserem Veedel durch sind, schließen wir uns der Glühweinwanderung durch Zollstock an.

Wir freuen uns, wenn Ihr dabei seid – anmelden müsst Ihr Euch nicht.

Adventsfenster-Liste

Liebe Raderberg und -thaler, 

in wenigen Tagen öffnen Nachbarn die ersten Adventsfenster. Hier könnt Ihr sehen, bei wem Ihr wann zu Gast sein dürft. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Los geht’s sofern nichts anderes angegeben ist, um 18 Uhr. 

Wer noch ein Fenster anbieten möchte, kann sich gerne bei melanie.breuer@raderbergundthal.de melden.

Es lohnt sich, ab und an einen Blick auf die Liste zu werfen – ggf. kommen noch Fenster hinzu. Wir halten den Artikel am Anfang der Seite, damit Ihr die Liste jederzeit schnell finden könnt.

DatumAdresseGastgeber
01.12.Rheinsteinstr. 2Steffi Schroeder & Nachbarn
02.12.Stammtisch ab 19:30Café Baumhaus
03.12.Glühweinwanderung, Treffpunkt ist das Café Baumhaus, Mannsfelder Str. Ecke Brühler Straße RADERBERG und -THAL e. V.
04.12.Sooneckstr. 4 (indoor)Leonore Löwenstark
05.12.Sinziger Str. 6a und 6bJuliane & Natalia
06.12.
07.12.Kreuznacher Str. 51Sabine Schmitt
08.12. "Windlicht-Walk, Poesie & Knusperhäuschen" am Spielplatz hinter dem Seniorenheim, ungefähr Hausnr. 47Die Nachbarn der Marktstraße
09.12.
10.12.Brühler Str. 88Melanie Breuer
11.12.Weilerswister Str. 13Nicole Gelhausen
12.12.
13.12.
14.12.
15.12.
16.12.Kreuznacher Str. 37Eva Schmitz
17.12.Weihnachtsmarkt von 13 bis 20 Uhr im Hof von St. Mariä Empfängnis, Raderberger Str. 205RADERBERG und -THAL e. V.
18.12.
19.12.
20.12.
21.12.Raderberger Str. 190Familie Kievernagel & Familie Kundan
22.12.Dransdorfer Str. 50Julia Fricke & Klaus Eberhard
23.12.

Weihnachtsmarkt im Veedel

Liebe Raderberg und -thaler,

wir freuen uns riesig, dass in diesem Jahr endlich wieder ein Weihnachtsmarkt stattfinden kann. 

Am Samstag, den 17. Dezember laden wir von 13 bis 20 Uhr in den Hof von St. Mariä Empfängnis (Raderberger Str. 205) ein. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Genießt ein paar Stunden mit Glühwein, einem kleinen aber feinen Programm und Ständen aus dem Veedel!

Z. B. warten auf Euch frische Crêpes oder leckere Würstchen vom Grill, Kaffee & Kuchen im Pfarrsaal für alle, denen es draußen zu frisch sein sollte, oder die nicht so lange stehen möchten.

Im Programm haben wir z. B. verschiedene Chöre, die u. a. ein Mitsingprogramm vorbereitet haben. Es wird weihnachtlich!

Wie immer bei solchen Veranstaltungen benötigen wir auch tatkräftige Unterstützung vor Ort.

Wer sich vorstellen kann, eine Schicht lang Kuchen zu verkaufen oder Glühwein auszuschenken, der findet hier eine Liste, in die er sich eintragen kann. Wir freuen uns über Meldungen.