Exklusive Führung: Deutschlandradio – der große, unbekannte Nachbar

Funkhaus am Raderthalgürtel, Bild: Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Funkhaus am Raderthalgürtel, Bild: Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)

Das Funkhaus des Deutschlandradios prägt die “Skyline” von Berg & Thal. Erst recht, wenn der Abriss des Gebäudes der Deutschen Welle irgendwann mal abschlossen ist, wird der Turm mit seiner Höhe von 102 Meter das Stadtbild bestimmen.

Doch was spielt sich dort eigentlich ab? Was ist der Unterschied zwischen Deutschlandradio,  Deutschlandfunk und “Nova”? Wie viele Menschen arbeiten in diese Gebäude? Wie sieht ein Studio aus?

Antworten auf diese Fragen gibt die exklusive Führung für RADERBERG und -THAL am

Dienstag, 16. Juli 2019 um 16.30 Uhr (Dauer. ca. 90 Minuten)

Treffpunkt ist das Foyer. Da die Plätze begrenzt sind und wir die Teilnehmer vorher anmelden müssen, meldet euch bitte bei mir (Uli Kievernagel, uli.kievernagel@raderbergundthal.de) an.

Uli

Mit voller Begeisterung Raderberger!

Ein Gedanke zu „Exklusive Führung: Deutschlandradio – der große, unbekannte Nachbar“

Kommentare sind geschlossen.