Premiere für unser erstes Veedelsbeet!

Das neue Veedelsbeet auf der Brühler Straße - hoffentlich folgen noch viele, viele mehr.
Das neue Veedelsbeet auf der Brühler Straße – hoffentlich folgen noch viele, viele mehr.

Nicht einmal 36 Grad konnten eine Handvoll Gartenfreundinnen davon abhalten, das erste Veedelsbeet zu bepflanzen, damit es rechtzeitig zum Straßenfest präsentiert werden kann.

Zunächst die große Ernüchterung: nachdem ein Beet zwischen zwei Parklücken auf der Brühler Straße gefunden wurde, war die Erde zu trocken, zu steinig, zu staubig und von den Hundehaufen will ich hier gar nicht erst reden. Säckeweise Blumenerde machten unmögliches möglich: wir konnten tatsächlich pflanzen!

Das Veedelsbeet vor der Arbeit der Gärtnerinnen – ein trockenes Eckchen.

Zum überwiegenden Teil handelte es sich um Pflanzen aus den Gärten der Nachbarschaft, die für die Aktion gespendet wurden. Vielen Dank dafür!

Aufmerksamkeit bereits in der Entstehung

Am schönsten fand ich persönlich, dass unser Veedelsbeet bereits in der Entstehungsphase viel Aufmerksamkeit und Zuspruch erregt hat: Der nette ältere Mann, der uns geholfen hat, Poller von A nach B zu tragen, die vielen vorbeigehenden Leute, die sich positiv über die Pflanzaktion geäußert haben und Gerlis und Tobias, die uns mit Wasser und Kaffee versorgt haben. Jetzt können wir nur hoffen, dass die Pflanzen keine „Füße kriegen“.

Vier fleißige Gärtnerinnen bei der Arbeit.
Vier fleißige Gärtnerinnen bei der Arbeit.

Für alle Beteiligten steht fest, dass diese Pflanzaktion nur der Auftakt für weitere Veedelsbeete ist. Es werden weitere Beete bepflanzt, dann aber lieber bei kühleren Temperaturen.

Das Veedelsbeet findet ihr übrigens auf dem Straßenfest praktischerweise zwischen dem Kuchenstand und der Sektbar (Brühler Str. 88). Mit einem Sekt und einem Stück Kuchen könnt ihr ein wenig in unserer neugeschaffenen kleinen Gartenoase verweilen 😊

Und last but not least ganz, ganz lieben Dank an Melanie, die Schlauch, Hacke, Pflanzen, undundund zur Verfügung gestellt hat und Steffi, die tapfer die Hacke geschwungen hat, während wir anderen schon kapituliert haben.

Habt ihr noch Pflanzen, die ihr spenden möchtet? Wollt ihr selber Veedelsbeete mitgestalten? Dann meldet euch bei uns!

Silke Kievernagel


Kontakt für Pflanzenspenden oder Mithilfe:

Silke Kievernagel
Raderberger Str. 190
50968 Köln
Telefon 0221 / 98863509
e-mail silke.kievernagel@raderbergundthal.de

 

 

  

Uli

Mit voller Begeisterung Raderberger!