Paten gesucht für Flüchtlingskinder im Grundschulalter

Die Kölner Freiwilligen-Agentur sucht Paten für Flüchtlingskinder im Grundschulalter.

Hier gibt es die weiteren Informationen:

 

Werden Sie Pat*in für ein Grundschulkind!

Ablauf einer Patenschaft

Im Rahmen einer Patenschaft erhalten die Kinder ein bis zweimal in der Woche
eine ehrenamtliche Unterstützung für die außerschulische Förderung. Gefördert
wird je nach Bedarf des Kindes spielerisch um gemeinsam Deutsch zu lernen und
miteinander Spaß zu haben.

Zeitliche Rahmenbedingungen

Eine Patenschaft dauert 12 Monate und startet mit einem Vorbereitungsworkshop
(08./09. März oder 10./11. Mai 2019, Fr 17-21 Uhr & Sa 10-17 Uhr).
Der zeitliche Aufwand liegt im Durchschnitt bei drei bis fünf Stunden pro Woche.
Einmal im Monat findet ein Reflexionstreffen statt.

Akteure

Das Patenprojekt ist ein Kooperationsprojekt der Kölner Freiwilligen Agentur, des
Kölner Flüchtlingsrats und des Kommunalen Integrationszentrum. Finanziert wird
das Projekt über die Stadt Köln.

Haben Sie Interesse?

Dann melden Sie sich doch zu einer unserer nächsten Infoveranstaltungen in der
Kölner Freiwilligen Agentur an. Die Termine finden Sie hier.
Haben Sie Fragen zum Pat*innen-Projekt? Dann kontaktieren Sie uns:
Sonja Niggemeier/ Corinna Schüler
Kölner Freiwilligenagentur e.V., Clemensstraße 7, 50676 Köln
Tel. 0221/888278-22, Fax: 0221/888278-22, mentoren (at) koeln-freiwillig.de
https://www.koeln-freiwillig.de/patenfuerfluechtlingskinder/

Schreibe einen Kommentar