Abend der Ideen – die Ergebnisse

Großartig war der Abend der Ideen! Gut besucht und konstruktiv. Wir sind mit vielen Ideen aus dem Abend gegangen, die wir mittlerweile in unterschiedlichen Runden im Verein sortiert haben: nach Wichtigkeit und nach Machbarkeit. Die Matrix findet Ihr am Ende des Artikels.

Dabei gilt:

Unsere Einstufung muss auch einbeziehen, für wie viele Menschen ein Projekt wichtig sein kann. Außerdem natürlich, inwiefern es unser Vereinsziel unterstützt, die Menschen miteinander zu verbinden. Auch wenn wir in verschiedenen Gruppen mit insgesamt 16 Menschen zusammengesessen haben, bleibt natürlich auch ein Rest Subjektivität.

Deshalb:

Was wir als nicht ganz so wichtig einstufen, darf natürlich auch in Angriff genommen werden. Unsere Kunst&Kultur-Arbeitsgruppe wird sich in jedem Fall um die Verwirklichung von Ausstellungen bemühen. Wir sind sehr gespannt! Wer Ideen einbringen möchte, meldet sich bitte bei sabine.herbst@raderbergundthal.de.

Was wir als schwer machbar einstufen, kann natürlich trotzdem jemand anpacken, der sich dieser Herausforderung stellen möchte! Bestes Beispiel: Wir haben eine neue Arbeitsgruppe. Denis nimmt sich des Großprojektes an, einen Treffpunkt in Raderberg und -thal aufzubauen. Er sucht dafür reichlich Unterstützung. Wer mehr wissen und/oder sich einbringen möchte, erreicht ihn unter pavillon@raderbergundthal.de.

Auch hier nochmal der wichtige Hinweis, den wir am Abend schon gegeben haben:

Diese ganzen Projekte können nur alle gemeinsam umsetzen. Der Verein kann Ideen sammeln und Menschen zusammenbringen, die diese umsetzen. Es wird uns nicht möglich sein, mit einem kleinen Kreis so viele Ideen zu verwirklichen – unabhängig davon wie begeistert wir davon sind. Deshalb: Bringt Euch ein! Meldet uns bei Euch z. B. unter info@raderbergundthal.de, wenn Ihr einen Beitrag leisten möchtet – und sei er noch so klein. Nur wenn Ihr uns sagt, wofür Ihr Euch einsetzen möchtet, können wir Mitstreiter suchen und unsere Strukturen und Kontakte zur Verfügung stellen.

Lasst uns GEMEINSAM DAS VEEDEL GESTALTEN UND NACHBARN VERBINDEN!

 

Schreibe einen Kommentar