Nur ein Klick am Tag!

     

Liebe Raderberg und -thaler,

spätestens seit Beginn der Coronazeit und der Nachfrage am Gabenzaun ist uns allen klar, dass der Bedarf an Lebensmittelspenden im Veedel groß ist. Tendenz steigend.

Schon lange geben die Schwestern im Kloster der Benediktinerinnen an der Brühler Straße Lebensmittel an Bedürftige aus.

Corona hat auch diese Ausgabe verändert. Die Lebensmittel müssen in Tüten abgepackt werden und können nur unter freiem Himmel ausgegeben werden. Spätestens im Winter wird das Warten auf dem ungeschützten Bürgersteig für die Gäste schwieriger. Zum Schutz vor Wind und Wetter sollen nun zwei Pavillons angeschafft und perspektivisch die zur Verfügung stehenden Räume so umgestaltet werden, dass die Ausgabe drinnen auch unter Corona-Bedingungen langfristig möglich ist.

Um dies möglich zu machen, haben sich die Schwestern beim PSD-Vereinspreis beworben. Bitte unterstützt dieses unglaublich wichtige Projekt!

Dazu müsst Ihr nur bis zum 05. Oktober (am besten täglich!) per Klick auf der Seite der PSD-Bank für die Schwestern abstimmen. Die sieben Vereine mit den meisten Stimmen erhalten einen Geldpreis, der ein guter Start für die notwendigen Anschaffungen und Arbeiten wäre.

Hier der Link zur Abstimmung.

Bitte gebt den Link auch in Eurem Bekanntenkreis weiter.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar