Unser Kunstprojekt läuft auch in diesen Zeiten

Vieles ist momentan leider nicht möglich, aber ein Projekt läuft weiter – hier ein Bericht der Künstlerinnen:

Jeden Mittwoch Vormittag treffen wir uns mit einigen Frauen und Kindern aus dem Wohnheim der Raderbergerstraße 206 und 208 zum gemeinsamen Malen. Eine nette Nachbarin aus dem Veedel kommt regelmäßig dazu – und gerne können noch weitere Nachbarn mit uns malen und sind herzlich willkommen. Da das Malprojekt bereits einige Monate läuft, kennen wir uns schon ganz gut und haben immer viel Spaß zusammen. Im Sommer konnten wir sonnige Stunden im Vorgebirgspark genießen, wo wir Bäume, Blumen und natürlich die einzige Seerose im nahegelegenen Teich gemalt haben. Letzten Mittwoch haben wir uns gegenseitig Modell gesessen und ausdrucksvolle und lustige Portraits und Figuren gezeichnet. Erstaunlich, wie mit wenigen Linien ein individuelles Gesicht gestaltet werden kann! 

Wir – die Künstlerinnen Tabea Herbst und Sabine Herbst von der KUNSTWERKSTATT KÖLN – freuen uns auf alle weiteren Malstunden und viele farbenfrohe Bilder!

Schreibe einen Kommentar