Sündenverbrennung 2021: Wir verbrennen eure gewünschten, verpassten oder alternativen Sünden

Was hätten wir doch alle doch für den Sünden begehen können… wenn wir denn Karneval wie immer gefeiert hätten. Aber das soll uns nicht davon abhalten, wie jedes Jahr eure Sünden zu verbrennen. Auch wenn es dieses Jahr, mangels Gelegenheiten, nur gewünschte, verpasste oder alternative Karnevalssünden sind.

Also: Was wären eure Sünden gewesen, wenn ihr Karneval gefeiert hättet?

Schreibt uns eure gewünschten, verpassten oder alternativen Sünden auf und schickt diese an karneval@raderbergundthal.de oder sprecht sie uns unter der Rufnummer 0221 98863509 auf den „Sünden-Anrufbeantworter“.

Am Veilchendienstag, 16. Februar 2021, ab 20.11 Uhr

werden diese Sünden feierlich verbrannt. Für die Verbrennung der Sünden konnten wir – wie jedes Jahr – Thomas Frings und Klaus Eberhard gewinnen.

Und ihr alle könnt mit eurem Computer, Tablet oder Smartphone dabei sein. Dazu bitte eine e-mail an karneval@raderbergundthal.de schicken. Wir antworten umgehend und schicken euch die Zugangsdaten.

3 x BERG & THAL Alaaf

PS Hier gibt es auch den passenden Flyer zum Download. Gerne könnt ihr diesen an alle interessierten Jecken weitergeben.

Uli

Uli

Mit voller Begeisterung Raderberger!

Schreibe einen Kommentar